Jugendseelsorge St. Laurentius

Ein ermutigendes Wort aus der Jugendseelsorge: "Ändere deine Perspektive!"


(Vergangene Beiträge findest Du auf unserem Pfarrei-Kanal: klicke bitte hier)

 

Was ist eigentlich Jugendseelsorge oder kirchliche Jugendarbeit?

Jugendliche sind unsere Gegenwart und unsere Zukunft.
Sie sind Bestandteil unserer Pfarrei z.B.: Sie besuchen den Oberstufenreligionsunterricht, besuchen den kirchlich-offenen Jugendtreff "Wülfitreff", dienen als Ministranten in unseren Gottesdiensten, sind in der Pfadi, machen an unserem sozial-diakonischen Projekt mit, kommen zum Jugendgottesdienst oder sind auf dem Firmweg unterwegs.
Oder Sie wohnen im Stadtteil Wülflingen, haben nicht direkt was mit der Kirche zu tun und werden aufsuchend besucht und begleitet. 

Der selbstlose Dienst der Kirche an den Jugendlichen bedeutet konkret, ihnen zuzuhören, sie auf ihrem Lebensweg zu begleiten, da sein in guten und schlechten Zeiten. Es bedeutet auch, ihre Ressourcen erkennen zu wollen und sie entsprechend zu fördern.
Ebenso wollen wir den Jugendlichen Mut zum Leben vermitteln und ihnen Wege aufzeigen, die einen Zugang zu Gott, zu Jesu ermöglichen.
Jugendseelsorge, kirchliche Jugendarbeit ist in erster Linie Beziehungsarbeit, und diese Beziehungsarbeit braucht Entwicklungszeit.

Diese wertvolle Zeit nehmen wir uns gerne im Dienste Jesu und unserer Kirche.

Mauro Callegari
Jugendseelsorger
 

 

Bildergalerien