Firmkurs

Die Firmung ist das Sakrament, in dem die jungen Erwachsenen selbst danach gefragt sind, sich zum christlichen Glauben zu bekennen. Gleichzeitig sollen sie mit der Gabe des Heiligen Geistes für ihr erwachsenes Leben gestärkt werden. Mehr zum Hintergrund und zur Bedeutung der Firmung finden Sie hier.

Vom Infoabend bis zum Firmgottesdienst erstreckt sich die Zeit der Auseinandersetzung mit dem eigenen Glauben. An Firmabenden, Firmweek, in Gottesdiensten, auf der Firmreise und bei sozialen Einsätzen können viele wertvolle und bereichernde Erfahrungen der Gemeinschaft mit Gott und miteinander gemacht werden.
Der Besuch des Firmweges geschieht auf freiwilliger Basis. Bei Anmeldung verpflichtet sich der Teilnehmer, die Teilnehmerin für den Besuch des ganzen Firmweges. Genaueres wird beim Info-Abend erläutert.

Die Firmvorbereitung wird koordiniert von Diakon und Pfarreileiter  Zeljko Calusic und Jugendseelsorger Mauro Callegari.


Die neuen Firmdaten finden Sie hier: klicke hier