Versammlung der Kirchgemeinde

am 3. Dezember 2019 um 20 Uhr im Pfarreiheim St. Peter und Paul

Thema "Rituale" an den Kurzfilmtagen Winterthur 2014: Gratistickets zu gewinnen

25.10.2013

Rituale spielen in wohl allen Glaubensgemeinschaften eine zentrale Rolle - und wecken die Skepsis von Aussenstehenden, grundsätzlich der aufgeklärten Gesellschaft. Die Kurzfilmtage Winterthur greifen das Faszinosum der Rituale auf mit zwei Kurzfilmdarbietungen: 

Samstag, 9. November 2013, 17 Uhr Casino Festsaal
Unter dem Titel «Rituale I: Glaube» stellen fünf Kurzfilme religiöse Rituale zur Diskussion und machen sie gleichzeitig erfahrbar.

So 10.1 14.30 Uhr Casino Festsaal
«Rituale II: Brauchtum & Spiritualität» zeigt acht Kurzfilme, in denen sich Moderne und Tradition, Religion und Spiritualität vermischen. Lange Zeit wurden indigene Kulturen kolonialisiert und durch die christliche Missionstätigkeit in der Ausübung ihrer rituellen Praktiken eingeschränkt. Heute werden traditionelle Rituale wieder praktiziert und im Westen sind Spiritualität, Naturverbundenheit und Transzendenz hoch im Kurs. Die Filmbeiträge gehen diesem Spannungsfeld nach.
Mehr zu den einzelnen Beiträgen im Download.

Gratis an die Kurzfilmtage: Verlost werden 2 Eintritte zu Rituale I am Samstag, 9. November 2013, 17 Uhr im Casino Festsaal.
Bis spätestens am Mittwoch, 6. November 2013 Mail schicken an Claudia Sedioli mit dem Stichwort Kurzfilmtage.

Die Internationalen Kurzfilmtage Winterthur sind das bedeutendste Kurzfilmfestival der Schweiz. Das Festival findet jährlich im November statt.