Ausfall Unterricht bis nach den Sportferien

Rückblick: Samichlaus unterwegs

07.12.2020

Zwischen 5. & 7. Dezember 2020 besuchte der Samichlaus rund 50 Kinder in unserer Pfarrei.
Unser Männerverein und Vertreter der Seelsorge unterstützten den Samichlaus tatkräftig.
Wegen Corona mussten die Esel leider in Quarantäne bleiben, so dass Chlaus und Schmutzli ganz zu Fuss unterwegs waren.
Den besuchten Familien brachte der Samichlaus Gescheinke für die Kinder mit und hatte für das eine oder andere Kind auch eine Ermahung mit im Gepäck. 
Aus Sicherheitsgründen fanden diese Besuche natürlich vor der Haustüre statt. Die eigenommenen Spenden von Fr. 671.50.- gehen vollumfänglich an ein Waisenhaus in Kamerun, das von unserem Priester Oscar Tasse mitbetreut wird (www.casadesanges.com

Auch am Sonntag 6. Dezember kamen der Samichlaus & der Schmutzli in den Familiengottesdienst unserer Pfarrei. Sie stellten sich vor und brachten Geschenke für die anwesenden rund 20 Kinder mit.

Die meisten Kinder waren erfreulicherweise im vergangenen Jahr sehr brav, obwohl die Situation rund um die Pandemie auch für sie nicht einfach war.

Samichlaus & Schmutzli bedanken sich ganz herzlich für die offenen Türen und freuen sich, dass so viele Kinder und Erwachsene Freude an ihrem Besuch hatten.

Mauro Callegari, Jugendseelsorger