Fastenopferkampagne kommt Fleischverband in den falschen Hals

11.03.2015

Die Fastenopferkampagne „Weniger für uns. Genug für alle“ läuft - zum Ärger der Fleisch-Lobby. Zum Glück stehen die Schweizer Bauern hinter verantwortungsvollem Fleischkonsum. Hier der Artikel aus der NZZ a.S.