Eindrücke vom Familiensonntag

31.01.2024

Der Familiensonntag vom 28. Januar 2024 stand unter dem Motto «Das Haus Gottes wird zu unserem Haus». Im Familiengottesdienst, der von circa 200 Personen mitgefeiert wurde, machten die Schüler für die Erwachsenen eine Führung durch die Kirche und erklärten die Gegenstände. Für die musikalischen Darbietung sorgten wieder die junge Sängerin Joanna Lohmann und unsere Pianistin Elena Lüthi.

Ab 11.15 Uhr gab es Ateliers für Gross und Klein. Darauf folgte das feine Mittagessen.

Um 13.15 Uhr begann das Töggeli-Turnier mit Preisverleihung. 18 zweier Teams kämpften um den Sieg. Es gab lustige Team-Namen wie «4 Fäuste für ein Halleluja» oder «Wir haben Angst vor Mami».  Gewonnen hat das Team «The Gamers».

Müde aber mit Freude in unseren Herzen sind wir um 16 Uhr nach Hause gegangen. Besten Dank an alle, die an diesem Tag teilgenommen haben. Ganz besonders danke ich denen, die einen Kuchen oder Salat mitgebracht haben. Gott segne euch.

Z. Calusic, Diakon

Downloads: