Der Papst wills wissen: Umfrage zu Ehe und Beziehungen

25.11.2013

Umfrage zur Partnerschafts-, Ehe- und Familienpastoral der katholischen Kirche

Papst Franziskus lädt im Oktober 2014 Bischöfe aus aller Welt zu einer Synode ein, um mit ihnen Fragen rund um die Familie zu beraten.
Wir freuen uns sehr, dass der Papst im Vorfeld mit Hilfe einer weltweiten Umfrage wissen möchte, wie Katholikinnen und Katholiken sowie ihre Familienmitglieder und/oder Lebenspartner(-innen), gleich welcher Konfessions- oder Religionszugehörigkeit über Themen rund um Partnerschafts-, Ehe- und Familienpastoral denken und in welcher Lebenssituation sie sich selber befinden. Dieses Interesse für die Menschen an der  Kirchenbasis ist ein starkes Zeichen seines Pontifikates.

Online-Umfrage

In Absprache mit dem Präsidenten der Schweizer Bischofskonferenz, Bischof Markus Büchel von St. Gallen, hat das Schweizerische Pastoralsoziologische Institut SPI in St. Gallen eine Online-Befragung organisiert. Beim Online-Fragebogen für die Schweiz handelt sich um eine Kurzform des ausführlicheren Fragekataloges, den das Sekretariat der Bischofssynode in Rom allen 4700 Bischöfen der Welt im Oktober verschickt hatte.

Das SPI wird die Fragen auch auswerten und die Ergebnisse zuhanden der Bischofskonferenz zusammenfassen.

Sie sind herzlich eingeladen zur Teilnahme. Es wäre schön, wenn viele Menschen diese neue Möglichkeit zur Beteiligung am Dialog in der Kirche nutzen. Den Online-Fragebogen finden Sie bis zum 31.12. hier: www.pastoralumfrage.ch

Selbstverständlich kann der Fragebogen (siehe Downloadbereich unten) auch ausgedruckt und per Post an die angegebene Adresse geschickt werden. Den ausführlichen Fragekatalog des Vatikans finden Sie hier: www.vatican.va/roman_curia/synod/documents/rc_synod_doc_20131105_iii-assemblea-sinodo-vescovi_ge.html

Gesprächsabend

Wer nicht gerne Onlinefragebögen ausfüllt, sondern die Fragen und Themen der Umfrage gern mit anderen diskutieren möchte, ist herzlich eingeladen zu einem Gesprächsabend der Pfarreien St. Marien und St. Laurentius am Dienstag, 3.12. von 18.00 Uhr bis 20.00 Uhr (vor der Kirchgemeindeversammlung) im Jugendtreff des Pfarreizentrums Peter und Paul, Laboratoriumstr. 5. Eine schriftliche Zusammenfassung dieses Gespräches wird ebenfalls an die Schweizer Bischofskonferenz geschickt.

Anmeldung bitte bis 27. Nov. an Hella oder Gregor Sodies (hella.sodies@kath-winterthur.ch, gregor.sodies@kath-winterthur.ch).