Beschlüsse der Kirchenpflegesitzung vom 29. August 2016

30.08.2016

An ihrer Sitzung vom Montag, 29. August, in St. Josef hat die Kirchenpflege der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Winterthur unter anderem:

  • der Anstellung einer Mitarbeiterin mit einem 40%-Pensum im kirchlichen Begegnungszentrum Anhaltspunkt in Neuhegi zugestimmt. Die neue Mitarbeiterin trit die Nachfolge des Erwachsenenbildners an, der den Anhaltspunkt verlassen hat.
  • der Einsetzung einer Baukommission zugestimmt, die die Sanierungsarbeiten in der Pfarrei Herz Jesu leiten wird.