Beschlüsse aus der Kirchenpflegesitzung vom Montag, 2. September 2013

03.09.2013

An ihrer Sitzung vom Montag, 2. September 2013, in St. Josef hat die Kirchenpflege der Römisch-katholischen Kirchgemeinde Winterthur unter anderem folgende Beschlüsse gefasst:

Das Glockengeläut aller katholischen Kirchen wird nachts ab 22 Uhr bis morgens 6 Uhr abgestellt. Ab 6 Uhr morgens werden weiterhin der Stundenschlag sowie in St. Josef und St. Ulrich das Frühgeläut ertönen. Mehr dazu lesen Sie hier.

In der Pfarrei, St. Ulrich, Rosenberg, wird Mateja Zupancic als Pastoralassistentin im zweiten Praxisjahr angestellt.

In der Pfarrei St. Laurentius, Wüflingen, übernimmt Toni Partalov die neu zu besetzende Stelle als Hauswart/Sakristan.