Firmtag 24.11.2018

Am Samstag, 24. November 2018 trafen sich die Teilnehmer und Teilnehmerinnen des neuen Firmkurses zum ersten Kennenlerntreffen.
Der ganze Morgen stand unter dem Motto "Firmweg kennen lernen". Die Firmbegleiter und die Firmleitung haben sich kurz vorgestellt, anschliessend wurde der ganze Firmweg mittels Folien erklärt. Auch die neuen Firmlinge durften sich kurz vorstellen und man suchte und fand ein gemeinsames Firmmotto.

Am Mittag gab es ein Spaghettischmaus der anhand der verzehrten Menge geschmeckt haben muss!

Der Nachmittag war von zwei Highligts geprägt. Die Kleingruppenarbeit zum Thema: "Glauben" und der gemeinsame Abschlussgottesdienst. In der Kleingruppe wurde mittels "Sensis-Spiel" über den Glauben ausgetauscht. Anschliessend feierten wir alle zusammen einen Abschlussgottesdienst in der Krypta unserer Kirche. Jugendseelsorger Mauro Callegari erinnerte in seiner Predigt anhand der biblischen Emmausgeschichte daran, dass Jesus wenn auch unsichtbar, doch immer mit uns auf dem Weg unterwegs ist. Das Vertrauen in Jesus Christus solle uns alle auf all' unseren Lebenswegen begleiten. Katechetin Agnieszka Stutz leitete die "Weihrauch-Fürbitten". Dabei durfen alle Anwesenden ein Weihrauchstück ins Räucherwerk legen und somit ihre Fürbitten auf diesem ganz speziellen Weg zu Gott richten.

Der Firmtag 2018 endete mit einem Segen und allen Guten Wünschen für die gemeinsame Zeit auf dem neuen Firmweg.

Das Firmteam freut sich auf einen spannenden gemeinsamen Firmweg und wünscht allen Beteiligten Gottes reichen Segen.

© 2018 Bericht: Jugendseelsorge der Pfarrei St. Laurentius
© 2018 Fotos: callegarifoto.ch