Pfarrei St. Laurentius Winterthur

Stiftung Kimongo-Hilfe

Wir setzen uns gezielt ein

Manchmal ist es zum Verzweifeln, wenn man über die verschiedenen Medien erfährt, wo überall auf dieser Welt Menschen in grosser Not sind. Wo die Hilfe ansetzen? Wo und wie macht es Sinn zu helfen? Die Pfarrei St. Laurentius hat die besondere Chance, über eine Gegend mehr zu wissen als andere, weil es die Heimat unseres Pfarrer, Willy Mayunda Mbuinga, ist: Kimongo liegt im Westen der demokratischen Republik Kongo und gehört zur Diözese Boma. Für verschiedene Projekte in dieser Gegend setzt sich die Pfarrei St. Laurentius gezielt ein.

Gemeinnützige Stiftung

Trägerin dieser Entwicklungshilfe ist seit Ende 2006 die «Stiftung Kimongo-Hilfe». Sie ist eine gemeinnützige Stiftung mit Sitz in Winterthur. Der Zweck der Stiftung ist die Entwicklung sowie der bildungsmässige, soziale und agrarwirtschaftliche Ausbau der Infrastruktur im Bezirk Kimongo. Die Stiftung ist verantwortlich für die Spendenerschliessung (durch kirchliche Kollekten, Pfarreiveranstaltungen und freiwillige Spenden), aber vor allem auch für die sorgfältige Auswahl und Kontrolle sowie die Finanzierung der einzelnen Projekte.

Details zur den Projekten und der Stiftung finden Sie unter folgendem Link: www.kimongo-hilfe.ch