Pfarrei St. Laurentius Winterthur

Ministrantinnen und Ministranten

Als «Mini» grosse Aufgaben übernehmen? Zusammen mit anderen Kindern und Jugendlichen im Gottesdienst mitwirken und neue Freundschaften schliessen? Wenn dich das interessiert, bist du bei den Ministranten St. Laurentius richtig.

Zum Gottesdienst beitragen

Wir Ministranten helfen dem Pfarrer oder dem Pastoralassistenten z.B. bei der Gabenbereitung oder beim Weihrauch und tragen dazu bei, dass der Gottesdienst problemlos verläuft. Das Wort «Ministrant» oder kurz «Mini» stammt vom lateinischen Wort «ministrare» ab, was übersetzt «dienen» bedeutet. Die Hauptaufgabe der Ministranten und Ministrantinnen ist also das Dienen im Gottesdienst.

Gemeinschaft der Ministranten

Alle Erstkommunikanten und Erstkommunikantinnen in unserer Pfarrei werden angefragt, ob sie Ministrant oder Ministrantin werden möchten. Nach einem kurzen Einführungskurs und der feierlichen Aufnahme in den Kreis der Ministranten gehört das regelmässige Ministrieren ebenso zum «Minileben» wie das gemeinschaftliche Erlebnis bei diversen Anlässen.

Beliebte Ausflüge

Unsere Schar besteht im Moment aus rund 40 Ministranten und Ministrantinnen und sieben Leitern und Leiterinnen. Das Leiterteam organisiert über das Jahr verteilt verschiedene freiwillige Anlässe, sei dies ein Ausflug ins Kletterparadies, zum Bowlen oder sogar in den Europapark sowie thematische Minihalbtage. Diese Anlässe und das damit verbundene Zusammensein sind für unsere Gruppe ebenso wichtig wie der regelmässige Ministrantendienst.