Bericht: Gebetsnacht von Gründonnerstag auf Karfreitag 2018

30.03.2018

Zum zweiten Mal fand dieses Jahr unsere Gebetsnacht von Gründonnerstag auf Karfreitag statt.
Nach dem Gottesdienst standen Besucherinnen und Besuchern diverse Posten offen, um sich spirituell auf die Osterzeit einzustimmen.
Bei der Feuerschale konnte man sich wärmen und seine Sorgen auf ein Blatt Papier schreiben. Dieses wurde anschliessend im Feuer verbrannt.
Wer Lust hatte, durfte sich im Rosenkranz-Knüpfen versuchen oder eine Filmvorführung mit anschliessendem Austausch besuchen.
Wer für die vorher gesammelten Gebete Pfarreiangehöriger beten wollte, konnte dies ebenfalls tun.
Im Chorraum der Kirche gab es die Möglichkeit für ein stilles Gebet.

Alle Angebote wurde rege benutzt. Vielen herzlichen Dank dem Vorbereitungsteam und den vielen HelferInnen, die die ganze Veranstaltung überhaupt möglich gemacht haben!

Mauro Callegari
Jugendseelsorger und Verantwortlicher für die Gebetsnacht

hier geht es direkt zu den Bildern: klicke hier